Baumschule-2000.de - Bäume und Pflanzen wie Taxus, Thuja, Kirschlorbeer und mehr.
    Schnellsuche
Zur Suche eines Artikels geben Sie bitte einen Namen oder Namensteil (z. B. Smaragd) ein, dann werden Ihnen nur diese Artikel angezeigt.
 
    Ihr Kontakt zu uns
Email: info@baumschule-2000.de
Telefon:
Fax:
0 41 01 / 84 300-0
0 41 01 / 84 300-29
      Startseite » Katalog » Unsere AGB's Ihr Konto | Warenkorb | Versandkosten- und Lieferzeitenanfrage      

  Kategorien


Ein großes DANKESCHÖN
an unsere Kunden für die
vielen tollen Bewertungen.

387 Bewertungen verfügbar

 Bewertungen ansehen
 Bewertung hinzufügen


  Mehr über...
Lieferung, Versand, Zahlung
Frachtkosten nach Ort sortiert
Geschichte des Weihnachtsbaumes
Pflanzservice
   (Großraum Hamburg)

Wegbeschreibung / Öffnungszeiten
Tipps zum Pflanzen
Wir über uns
Bildergalerie
Widerrufsformular


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 

 

vom 27.02.2018 

1 Allgemeine Bestimmungen, Geltungsbereich, Änderungen

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) der Baumschule-2000.de (nachfolgend Baumschule-2000) gelten für sämtliche Warenverkäufe und Leistungen von Baumschule-2000.
1.2 Abweichende Geschäftsbedingungen von Ihnen werden von Baumschule-2000 nicht anerkannt,
es sei denn Baumschule-2000 stimmt diesen ausdrücklich schriftlich zu.
1.3 Unser Angebot richtet sich an Volljährige, also Verbraucher und Unternehmer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
1.4 Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2 Datenschutz
Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

3 Vertragsleistung und Vertragsabschluss

3.1 Unter den Domains baumschule2000.de und baumschule-2000.de betreibt
Herr Freddy Elsen, Waldenauer  Weg 18, 25421 Pinneberg, einen Online-Katalog für den Verkauf von Pflanzen und Bäumen.
3.2 Der Verkauf unserer Pflanzen und Bäume erfolgt in Abhängigkeit der jeweiligen Verfügbarkeit bzw. der zu erwartenden Verfügbarkeit. Es gibt für die von uns angebotenen Pflanzen sogenannte Pflanzzeiten. Lediglich in dieser Zeit können die Pflanzen verpflanzt werden. Diese Zeit beginnt in der Regel Ende September und endet Ende April. In Abhängigkeit der einzelnen Pflanzen und in Abhängigkeit insbesondere der Witterung können sich die Pflanzzeiten verschieben.
Unsere im Onlinekatalog bereitgestellten Artikel stellen kein bindendes Angebot dar, sondern sind eine unverbindliche Aufforderung an Sie, uns in Bezug auf von Ihnen ausgewählte Artikel um ein verbindliches Angebot zu bitten.
Sie können bei uns die gewünschten Artikel in den Warenkorb legen. Bitte beachten Sie, dass ein Mindestbestellwert von 50 € erreicht werden muss. Anschließend  können Sie sich für die ausgewählten Artikel, über den Button „weiter zur Anfrage“, ein verbindliches Angebot von uns erstellen lassen. Hierfür werden Sie in den folgenden Schritten um die Angabe Ihrer persönlichen Daten gebeten. Der Versand der Pflanzen und Bäume erfolgt in aller Regel durch  eine Spedition. Wichtig ist deshalb insbesondere die Angabe der Lieferadresse, um die Versandkosten berechnen zu können. Unser Sortiment besteht überwiegend aus Artikeln, die in Größe, Form und Gewicht sehr unterschiedlich sind. Um möglichst günstige Versandkosten anzubieten, wird jede Anfrage individuell und unverbindlich für Sie berechnet. Sie erhalten von uns ein Angebot per E-Mail oder Fax.
3.3 Sie können Ihre Anfrage per E-Mail, per Fax, telefonisch oder per Brief an uns richten. Der Eingang Ihrer Anfrage wird von uns unverzüglich bestätigt.
3.4 Soweit Sie in Ihrer Anfrage auch um ein Angebot für Pflanzarbeiten für bei uns gekaufte Pflanzen bitten, erhalten Sie hierüber ein gesondertes Angebot. Die Ausführung der Pflanzarbeiten erfolgt entweder durch Freddy Elsen Pflanzenhandel oder durch ein anderes Garten- und Landschaftsbau-Unternehmen. Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte diesem gesonderten Angebot, das auch weitergehende  Informationen und allgemeine Geschäftsbedingungen des jeweiligen Unternehmens enthält.
3.5 Ihre Anfrage können Sie jederzeit korrigieren, indem Sie uns eine entsprechende E-Mail senden,
ein Fax schicken oder uns anrufen. Alternativ können Sie auch eine neue Anfrage über unseren
Online-Katalog senden. Nach Überprüfung Ihrer Anfrage übersenden wir Ihnen per E-Mail
unser verbindliches Angebot, mit welchem wir Ihnen die wesentlichen Eigenschaften der Ware,
den Gesamtpreis der Waren, die Versandkosten, den Liefertermin, die Zahlungsmöglichkeiten
und die Vertragsinformationen / AGB sowie erforderliche rechtliche Belehrungen mitteilen.
Dieses Angebot können Sie durch Ihre Unterschrift und Rücksendung, per Email  oder per Klick auf den im Angebot mitgesendeten Bestätigungslink , innerhalb von 14 Werktagen verbindlich annehmen (Kaufvertrag).
3.6 Für Käufe bei uns müssen Sie das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben und voll
geschäftsfähig sein.

4 Preise, Versandkosten, Annahmeverzug

4.1 Alle genannten Preise sind Gesamtpreise in Euro (EUR) inklusive der jeweils in Deutschland
gültigen,  gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Höhe der Kosten für Verpackung und Versand finden
Sie bei den jeweiligen Produktangeboten unter Versand bzw. den weiteren Angebotsdaten.
4.2 Aufgrund der vom individuellen Kundenwunsch abhängigen Komplexität (Pflanzenart,
Pflanzengröße, Jahreszeit, Gewicht und Wachstumszustand etc.) des Pflanzentransports, gibt es
für die entstehenden Versand- und Speditionskosten keine Festpreise, es können auf unserer
Homepage aber Versandkostenbeispiele nach Postleitzahl unter „Frachtkosten nach Ort sortiert“
abgefragt werden. Wir bieten Ihnen daher die Möglichkeit, vor Einleitung Ihres Bestellvorgangs eine
unverbindliche Versandkosten- und Lieferzeitenanfrage zu stellen.
Diese können Sie bei uns, per E-Mail, per Fax, telefonisch oder per Brief einreichen. Nach Eingang Ihrer Versandkosten- und Lieferzeitenanfrage übersenden wir Ihnen per E-Mail oder per Fax eine Zusammenstellung Ihres Bestellwunsches, in dem die wesentlichen Eigenschaften der Ware, der Gesamtpreis der Waren, die Versandkosten, der Liefertermin, die Zahlungsmöglichkeiten und die Vertragsinformationen/AGB sowie erforderliche rechtliche Belehrungen aufgeführt sind.
Die mitgeteilten Preise und Lieferzeiten haben eine Gültigkeitsdauer von 14 Tagen. Auf der
Grundlage der Zusammenstellung können Sie uns durch Ihre Unterschrift und Rücksendung
per E-Mail oder per Fax ein verbindliches Kaufvertragsangebot unterbreiten. Ein Kaufvertrag,
also die verbindliche Annahme Ihres Angebots, kommt erst mit ausdrücklicher Annahme
(Auftragsbestätigung) innerhalb von 3 Werktagen per E-Mail oder per Fax an Sie zustande.
Sollten wir Ihr Vertragsangebot nicht innerhalb von 3 Werktagen annehmen und Sie bereits
Zahlungen geleistet haben, erstatten wir Ihnen das Geld selbstverständlich zurück.
4.3 Ist eine Zustellung an die von Ihnen angegebene Adresse nicht möglich, z.B. weil die
Adressangabe nicht korrekt war, können wir Ihnen die Kosten für den erfolglosen Versand in
Rechnung stellen. Dies gilt nicht in Fällen, in denen Sie die Unmöglichkeit der Zustellung
nicht zu vertreten haben.

5 Zahlungsmittel

Wir bieten folgende Zahlungsarten an:
- Barzahlung  nur für Selbstabholer oder bei Lieferung durch eigenes Fahrzeug im Nahbereich
- Vorkasse per Überweisung  (keine Zahlungsgebühren), wir gewähren 3% Skonto auf den Brutto-
Rechnungsbetrag
- Zahlung per Nachnahme :bei Zahlung per Nachnahme berechnen die Speditionen zusätzlich zu
den Versandkosten eine Nachnahmegebühr, bei einem Warenwert bis 750,00 = 9,50 €, bei einem
Warenwert über 750,00 € wird eine Gebühr von 2 % vom Warenwert berechnet

6 Lieferung, Lieferungsbeschränkungen, Lieferzeiten, Gefahrübergang

6.1 Auf Lieferbedingungen und Lieferbeschränkungen weisen wir Sie im Bedarfsfall auf den
Webseiten des Angebots oder unserer Antwort auf Ihre Angebotsanfrage hin.
6.2 Die Lieferzeiten richten sich nach unserer Antwort auf Ihre Angebotsanfrage. Die Lieferzeit im
Online-Versand innerhalb Deutschlands während der Pflanzzeit beträgt in der Regel  6 -10 Werktage.
Bei Bestellungen außerhalb der Pflanzzeit teilen wir Ihnen die voraussichtliche Pflanzzeit mit.
Wenn z.B. der Eingang einer Anfrage für Freilandpflanzen Anfang Mai erfolgt, kann die
nächstmögliche Pflanzzeit hierfür z.B. im Oktober  liegen.  Je nach Wachstumszustand und Art
der Pflanze kann sich die Pflanzzeit auch verschieben. Einen verbindlichen Liefertag sprechen
wir individuell mit Ihnen ab.
6.3 Sofern Sie Verbraucher sind, tragen wir unabhängig von der Versandart in jedem Fall das
Versandrisiko. Sofern Sie Unternehmer sind, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung
auf Sie über, sobald die Ware von uns an das beauftragte Transportunternehmen übergeben
worden ist.

7 Eigentumsvorbehalt

7.1 Im unternehmerischen Geschäftsverkehr gilt ein Eigentumsvorbehalt. Wir behalten uns das
Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus
dem Liefervertrag vor. Der Käufer ist verpflichtet, solange das Eigentum noch nicht auf ihn
übergegangen ist, die Kaufsache pfleglich zu behandeln. Wir sind berechtigt, die Kaufsache
zurückzunehmen, wenn der Käufer sich vertragswidrig verhält.
7.2 Sie sind berechtigt, die gelieferte Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiter zu verkaufen; Sie
treten uns jedoch bereits bei Vertragsschluss alle Forderungen in Höhe des Faktura- Endbetrages
(einschließlich MwSt.) der Forderung ab, die Ihnen aus der Weiterveräußerung gegen Ihre
Abnehmer oder Dritte erwachsen, und zwar unabhängig davon, ob die Ware ohne oder nach
Verarbeitung weiter verkauft worden ist. Zur Einziehung dieser Forderung bleiben Sie auch nach
der Abtretung ermächtigt. Unsere Befugnis, die Forderung selbst einzuziehen, bleibt hiervon
unberührt. Wir verpflichten uns jedoch, die Forderung nicht einzuziehen, solange Sie Ihren
Zahlungsverpflichtungen aus den vereinnahmten Erlösen nachkommen, nicht in
Zahlungsverzug geraten und insbesondere kein Antrag gegen Sie auf Eröffnung eines
Insolvenzverfahrens gestellt ist oder Zahlungseinstellung vorliegt. Ist letzteres der Fall, so
können wir verlangen, dass Sie uns die abgetretenen Forderungen und deren Schuldner bekannt
geben, alle zum Einzug erforderlichen Angaben machen, die dazugehörigen Unterlagen
aushändigen und den Schuldnern (Dritten) die Abtretung mitteilen.
7.3 Die Verarbeitung oder Umbildung der gelieferten Ware durch Sie wird stets für uns
vorgenommen, ohne uns selbst zu verpflichten. Wird die Ware mit anderen, uns nicht
gehörenden Gegenständen verarbeitet, so erwerben wir das Miteigentum an der neuen Sache im
Verhältnis des Wertes der gelieferten Ware (Faktura- Endbetrag, einschließlich MwSt.) zu den
anderen verarbeiteten Gegenständen zur Zeit der Verarbeitung.
7.4 Wird die gelieferte Ware mit anderen, uns nicht gehörenden Gegenständen untrennbar
vermischt, so erwerben wir das Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Wertes der
Kaufsache (Faktura- Endbetrag, einschließlich MwSt.) zu den anderen vermischten
Gegenständen zum Zeitpunkt der Vermischung. Erfolgt die Vermischung in der Weise, dass Ihre
Sache als Hauptsache anzusehen ist, so gilt als vereinbart, dass wir anteilmäßig Miteigentümer
werden. Sie verwahren das so entstandene Alleineigentum oder Miteigentum für uns auf eigene
Kosten.

8 Vorbehalt der Selbstbelieferung

Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, weil wir von unserem Lieferanten ohne unser
Verschulden trotz dessen vertraglicher Verpflichtung nicht beliefert werden, sind wir zum
Rücktritt von dem Vertrag berechtigt. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber
informieren, dass die bestellte Ware nicht verfügbar ist und etwaige schon erbrachte Leistungen
unverzüglich erstatten. Weitergehende gesetzliche Ansprüche Ihrerseits bleiben dadurch
unberührt.

9 Rücktrittsvorbehalt bei höherer Gewalt

Im Falle unvorhersehbarer Wetterkatastrophen, die aufgrund extremer Hitze, Sturm, Wasser,
Frost, Hagel oder Schädlingsbefall (höhere Gewalt) dazu führen, dass die Pflanzen während Ihres
Wachstums zerstört oder so stark beschädigt werden, dass diese nicht mehr lieferfähig sind,
behalten wir uns das Recht zum Rücktritt vom Vertrag vor, es sei denn, dass wir dieses
Lieferhindernis zu vertreten haben.

10 Transportschäden

10.1 Vor Auslieferung der Waren wird stets eine Warenausgangskontrolle durchgeführt, wir empfehlen Ihnen aber in Ihrem eigenen Interesse, die gelieferte Ware nach Erhalt zu überprüfen. Sollten Sie Schäden oder Fehllieferungen feststellen, setzen Sie sich bitte möglichst sofort mit uns in
Verbindung, damit wir die weitere Vorgehensweise mit Ihnen abstimmen können.
Sollten Sie schon bei der Lieferung Verpackungs- und/oder Transportschäden feststellen, bitten
wir Sie, diese bei Übergabe durch den Transporteur schriftlich bestätigen zu lassen und uns zu
benachrichtigen. Wir werden dann die weitere Vorgehensweise mit Ihnen abstimmen. Wir
empfehlen Ihnen, Fotos von den Beschädigungen anzufertigen und diese nach Möglichkeit zu
Beweiszwecken aufzubewahren. Sie helfen uns hiermit, unsere eigenen  Ansprüche gegenüber
dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können. Kommen Sie den
vorgenannten Regelungen nicht nach, hat das keine Auswirkung auf die Ihnen zustehenden
gesetzlichen  Ansprüche, insbesondere Ihrer Gewährleistungsrechte.
10.2 Liegt im unternehmerischen Geschäftsverkehr für die Vertragsparteien ein Handelsgeschäft im
Sinne des § 343 HGB vor, gilt die kaufmännische Rügepflicht gem. § 377 HGB.

11 Gewährleistung

Soweit nachstehend nicht ausdrücklich anders vereinbart, gelten die gesetzlichen
Gewährleistungsregelungen.
Für Unternehmer beträgt die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche ein Jahr ab
Gefahrübergang. Die gesetzlichen Verjährungsfristen für den Rückgriffsanspruch nach §478 BGB
bleiben unberührt.
Gegenüber Unternehmern gelten als Vereinbarung über die Beschaffenheit der Ware nur unsere
eigenen Angaben und die Produktbeschreibungen des Herstellers, die in den Vertrag einbezogen
wurden. Für öffentliche Äußerungen des Herstellers oder sonstige Werbeaussagen übernehmen wir
keine Haftung.
Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund
von Schäden, die durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen verursacht wurden bei Verletzung von
Leben, Körper oder Gesundheit, bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie
Arglist, bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße
Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig
vertrauen dürfen (sog. Kardinalpflichten), im Rahmen eines Garantieversprechens, falls vereinbart
und soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

12 Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen verursacht
wurden, haften wir in folgenden Fällen stets unbeschränkt:
- bei Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit,
- bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
- bei Garantieversprechen, soweit vereinbart,
- soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch leichte Fahrlässigkeit von uns oder unseren
Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren
Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Wesentliche
Vertragspflichten sind diejenigen Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des
Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen.
Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

13 Rücktritt vom Vertrag

13.1 Wir sind berechtigt, vom Vertrag auch hinsichtlich eines noch offenen Teils der Lieferung oder
Leistung zurückzutreten, wenn Sie falsche Angaben über Ihre Kreditwürdigkeit gemacht haben
oder objektive Gründe hinsichtlich Ihrer Zahlungsfähigkeit entstanden sind bzw. die Eröffnung
eines Insolvenzverfahrens über Ihr Vermögen oder die Abweisung eines solchen Verfahrens
mangels kostendeckenden Vermögens bekannt wird. Ihnen wird vor Rücktritt die Möglichkeit
eingeräumt, eine Vorauszahlung zu leisten oder eine taugliche Sicherheit zu bringen.
13.2 Unbeschadet etwaiger Schadensersatzansprüche sind im Falle des Teilrücktritts bereits erbrachte Teilleistung vertragsgemäß abzurechnen und von Ihnen zu bezahlen.

14 Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Streitbeilegung

14.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Unberührt bleiben zwingende
Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.
14.2 Sind Sie Unternehmer gilt ein Ausschluss des UN-Kaufrechts.
14.3 Sofern Sie Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches
Sondervermögen sind, ist der Gerichtsstand für die sich anlässlich oder aus diesem Vertrag
ergebenden Streitigkeiten der Sitz von Baumschule-2000.
14.4 Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie
unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ [externer Link] finden. Wir ziehen es vor, Ihre
Anliegen im direkten Austausch mit Ihnen zu klären und nehmen daher nicht an
Verbraucherschlichtungsverfahren teil.  Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen
direkt.
 

 

 


  Warenkorb
0 Produkte

  Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort:

  Passwort vergessen?


  Ihr Angebot anfordern
Datenschutzerklärung | Unsere AGB's | Widerrufsrecht | Widerrufsformular | Kontakt | Impressum | 100453355 Zugriffe, seit dem Dienstag, 07. September 2004        
Baumschule-2000.de, Freddy Elsen - Baumschulen / Pflanzenhandel - Waldenauer Weg 18 - 25421 Pinneberg - Tel. 0 41 01 / 84 300-0 oder 0 41 01 / 84 300-29
Alle angezeigten Preise sind inklusive MwSt. -
eCommerce Engine © 2006 xt:Commerce Shopsoftware
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerkläung
OK.