Feldahorn - Acer campestre

Beschreibung ...

Wenn Sie sich für den Feldahorn (Acer campestre) als  sommergrüne Heckenpflanze Ihrer Wahl entscheiden, wählen Sie eines der robustesten und vielseitigsten heimischen Gehölze  Mitteleuropas.
Wuchs: Der eigentlich kleine  bis mittelhohe Baum (je nach Standort ca. 10-15m hoch) neigt von Natur aus zur Mehrstämmigkeit und zeichnet sich durch einen dichten sparrigen Wuchs aus, also ideale Voraussetzungen für eine Heckenpflanze.  Durch regelmäßiges Schneiden lässt sich der Feldahorn gut als Hecke ziehen und das Wachstum so  kontrollieren.  Der Jahreszuwachs liegt in der Höhe zwischen ca. 30-50cm und in der Breite zwischen ca. 20-30cm (allgemein ist zu berücksichtigen, dass das Wachstum der Pflanzen immer abhängig ist vom Standort und der Nährstoffversorgung). Wuchshöhe und Jahreszuwachs machen aber deutlich, dass es sich um eine starkwüchsige Heckenpflanze handelt. Das heißt, regelmäßiges Schneiden ist angesagt, damit sie nicht zu schnell in den Himmel wächst und es muss von Anfang an genügend Platz für Ihre Hecke eingeplant werden. Eine allgemeine Aussage wie viele Pflanzen Sie für einen laufenden Meter Hecke einplanen müssen, kann nicht gemacht werden, weil das Angebot an möglichen Heckenpflanzenqualitäten zu groß ist. Beispielhaft sollen hier zwei Qualitäten und ihre Entwicklungsprognose vorgestellt werden:

Sie können den Feldahorn als wurzelnackten Heister  pflanzen. Sie erhalten dann eine ballenlose Pflanze mit einem Mitteltrieb und seitlicher Verzweigung. Vor dem Pflanzen sollten Wurzeln und Triebe um ca. ein Drittel gekürzt werden. Tote und beschädigte Wurzeln werden so entfernt und durch weniger Triebmasse wird das Anwachsen erleichtert, gleichzeitig fördert ein Rückschnitt einen buschigen Neuaustrieb der Pflanze. Für eine Heisterpflanzung mit einem Maß von 80/100cm Höhe, empfehlen wir drei Pflanzen pro Meter. Ein Heckenschnitt sollte Mitte Juni erfolgen, ein zweiter im Spätsommer. Ein Heckenschnitt ist nicht nur wichtig, um die Hecke in Form zu halten, sondern auch um gerade in den Anfangsjahren eine optimale Dichtigkeit zu erzielen. Eine frisch gepflanzte Hecke sollte in den ersten Jahren zweimal jährlich gedüngt werden: Einmal Mitte/ Ende März zu Beginn der Vegetationsperiode und ein zweites Mal Mitte Juni. Bei älteren Hecken reicht die jährliche Düngung im Frühjahr aus, weil es dann mehr um eine Versorgungsdüngung geht, als darum das Wachstum noch weiter anzuregen. Mit den genannten Pflegemaßnahmen erhalten sie nach ca. 3-4 Jahren eine dicht gewachsene ca. 2m hohe Hecke.

Wenn Sie die gleiche Pflanzenqualität als  Container Pflanze, also mit einem Topfballen erwerben, zahlen Sie einen höheren Preis für die Pflanzen, kommen aber mit weniger Pflanzen aus ( 5 Pflanzen auf 2m) und erreichen durch den nicht notwendigen Pflanzschnitt ungefähr ein Jahr früher eine Heckenhöhe von 2 m . 

Rinde:
Die eigentlich unscheinbare, braune Rinde entwickelt an jungen Pflanzen auffällige, ausgeprägte Korkleisten, für den genauen Beobachter ein hübscher Blickfang im Winter. 

Blätter: Der Feldahorn ist sommergrün, das bedeutet keinen Sichtschutz im Winter. Die Blätter sind für einen Ahorn eher klein (ca. 5-10cm lang und breit), 3 - 5-lappig, stumpf, rundlich auslaufend und dunkelgrün. Die Herbstfärbung ist je nach Witterungsverlauf gelb, orange bis rot.

Blüten: Die Blüten erscheinen gemeinsam mit den Blättern und wenn sie auch für uns unauffällig und unscheinbar sind, so sehen die Bienen dies doch ganz anders, was diese Pflanze auch ökologisch sehr wertvoll macht.

Standort:
Von der vollen Sonne bis zum leichten Schatten fühlt sich der Feldahorn überall wohl, auch an den Boden werden keine besonderen Ansprüche gestellt, nur Staunässe sollte nicht vorherrschen.

Eigenschaften:
Der Feldahorn ist ein robustes Allroundtalent: Frost, Hitze, Wind, Wildverbiss oder auch Schatten können ihm nichts anhaben. Feldahornhecken können geschnitten als große oder auch kleinere Hecke gezogen werden, auch als freiwachsende „Knickpflanze“ macht sie sich bei entsprechendem Platz gut.

Acer campestre
Feldahorn
Acer campestre

Sortiermaß: 80-100  cm
Qualität: lHei 1xv  
Staffelpreise:
1-9 Stk. je 1,35 EUR
> 9 Stk. je 1,15 EUR
1,35 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Feldahorn
Acer campestre

Sortiermaß: 100-125  cm
Qualität: lHei 1xv  
Staffelpreise:
1-9 Stk. je 1,75 EUR
> 9 Stk. je 1,50 EUR
1,75 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Acer campestre
Feldahorn
Acer campestre

Sortiermaß: 60-80  cm
Qualität: Hei C 3  
Staffelpreise:
1-9 Stk. je 5,50 EUR
> 9 Stk. je 4,50 EUR
5,50 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Acer campestre
Feldahorn
Acer campestre

Sortiermaß: 80-100  cm
Qualität: Hei C 3  
Staffelpreise:
1-9 Stk. je 6,95 EUR
> 9 Stk. je 5,95 EUR
6,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Acer campestre
Feldahorn
Acer campestre

Sortiermaß: 80-100  cm
Qualität: Hei C 5  
Staffelpreise:
1-9 Stk. je 8,50 EUR
10-49 Stk. je 7,50 EUR
50-99 Stk. je 6,95 EUR
> 99 Stk. je 6,45 EUR
8,50 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Feldahorn
Acer campestre

Sortiermaß: 100-125  cm
Qualität: Hei C 5  
Staffelpreise:
1-9 Stk. je 9,50 EUR
10-49 Stk. je 8,50 EUR
50-99 Stk. je 7,95 EUR
> 99 Stk. je 7,45 EUR
9,50 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Acer campestre
Feldahorn
Acer campestre

Sortiermaß: 125-150  cm
Qualität: Hei C 5  
Staffelpreise:
1-9 Stk. je 10,50 EUR
10-49 Stk. je 9,50 EUR
50-99 Stk. je 8,75 EUR
> 99 Stk. je 8,25 EUR
10,50 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)