Baumschule-2000.de - Bäume und Pflanzen wie Taxus, Thuja, Kirschlorbeer und mehr.
    Schnellsuche
Zur Suche eines Artikels geben Sie bitte einen Namen oder Namensteil (z. B. Smaragd) ein, dann werden Ihnen nur diese Artikel angezeigt.
 
    Ihr Kontakt zu uns
Email: info@baumschule-2000.de
Telefon:
Fax:
0 41 01 / 84 300-0
0 41 01 / 84 300-29
      Startseite » Katalog » Heckenpflanzen Ihr Konto | Warenkorb | Versandkosten- und Lieferzeitenanfrage      

  Kategorien


Ein großes DANKESCHÖN
an unsere Kunden für die
vielen tollen Bewertungen.

385 Bewertungen verfügbar

 Bewertungen ansehen
 Bewertung hinzufügen


  Mehr über...
Lieferung, Versand, Zahlung
Frachtkosten nach Ort sortiert
Geschichte des Weihnachtsbaumes
Pflanzservice
   (Großraum Hamburg)

Wegbeschreibung
Tipps zum Pflanzen
Wir über uns
Bildergalerie
Widerrufsformular


Heckenpflanzen  

Sie möchten eine Hecke pflanzen, Sie interessieren sich für Heckenpflanzen oder Sie möchten einzelne Heckenpflanzen ersetzen?
Beginnen wir mit der anscheinend einfachsten Frage, Sie möchten einzelne Heckenpflanzen ersetzen: In den seltensten Fällen ist es mit der einfachen Variante getan, Pflanze bestimmen, nachkaufen und irgendwie dazwischen quetschen.
Sinnvoll ist es allemal sich einmal mit den Ursachen zu befassen, damit dieses Austauschen nicht zum Dauerbrenner Ihrer Gartenpflege wird.

Haben Sie den Boden vor der Pflanzung richtig bestimmt und vorbereitet?
Haben Sie gesunde kräftige Pflanzen mit einer guten Bewurzelung ausgewählt?
Sind die Pflanzen, die Sie austauschen müssen, von einer Krankheit  befallen, die vielleicht auch auf den Rest der Hecke übergehen könnte?
Nehmen Sie sich für diese Fragen Zeit, damit Sie nach der Neupflanzung wieder Freude an Ihrer Hecke haben!
Aber welche Überlegungen stehen am Anfang der Heckenpflanzung? Was ist eine Hecke, was soll die Hecke für Sie sein? Eine Hecke ist mehr als ein Sichtschutz, eine Hüterin Ihrer Privatsphäre, eine Grenzziehung.
Mit einer Hecke schaffen Sie einen Rahmen für Ihr Grundstück, einen Rahmen, der blickdicht aber auch transparent, zumindest im Winter, sein kann. Einen Rahmen, der eine strenge  Form bietet oder eine verspielte Offenheit. Einen Rahmen, der auch Blüten hervorbringt oder nur elegantes Grün. Ein Rahmen, der den Stil Ihres Gartens unterstreicht.
Eine gute Heckenpflanze zeichnet sich dadurch aus, dass sie dicht wächst und sehr schnittverträglich ist.

Zuerst sollten Sie sich mit der Frage befassen, wieviel Platz Sie Ihrer Hecke einräumen können und wollen. Im optimalen Fall können Sie sich mit Ihren Nachbarn auf eine Grenzbepflanzung einigen, so spart jeder Platz und die Heckenpflege wird geteilt.
Kann dieser Weg nicht beschritten werden, gilt es sich über das gemeindliche Nachbarschaftsrecht zu informieren. Die Pflanzabstände, abhängig auch von der geplanten Endhöhe der Hecke, zur Grenze sind je nach Bundesland unterschiedlich definiert.
Eine freiwachsende Hecke beansprucht wesentlich mehr Platz als eine geschnittene, für die aber auch 80-100cm Breite als Minimum eingeplant werden muss.
Pflegeextensiver ist eine freiwachsende Hecke auf jedem Fall, statt ein- bis zweimal pro Jahr, müssen Sie hier nur alle drei bis vier Jahre korrigierend mit der Schere eingreifen, je nach dem für was für Pflanzen auf welchem Standort Sie sich entschieden haben.
Wichtige Überlegungen bei der Heckenwahl betreffen auch die Bodenbeschaffenheit, die Lichtverhältnisse und die mögliche Konkurrenzsituation durch vorhandenen Bewuchs.  

Immergrüne Hecken
Bei immergrünen Hecken haben Sie die Wahl zwischen Laub- und Nadelgehölzen.
Klassiker für Nadelholzhecken sind Eibe (Taxus), Lebensbaum (Thuja) und Scheinzypresse (Chamaecyparis), weitere Informationen zu diesen Gattungen finden sie in den jeweiligen Extrakategorien. Jede von ihnen verfügt über verschiedene Arten und Sorten, die ein breites Spektrum an Farben, Wuchsformen, Wuchsschnelligkeit und Nadelformen bieten.
Auch die Bastardzypresse (Cupressocyparis) kann an geschützten Standorten eine dekorative Hecke bilden.
Als nahezu perfekt für eine  immergrüne Laubholzhecke ist an erster Stelle der Kirschlorbeer (Prunus laurocerassus) zu nennen, der gut wüchsig und schnittverträglich ist. Kirschlorbeersorten werden in der entsprechenden Kategorie ausführlich vorgestellt. Der immergrüne Liguster (Ligustrum ovalifolim) ist nur für geschützte Lagen zu empfehlen. Schöne, immergrüne Laubhecken können auch mit  der Stechpalme (Ilex) gepflanzt werden. Neuere Züchtungen ermöglichen attraktive, schlanke und dichtwachsende Hecken. Als Exot unter den immergrünen Laubhecken kann noch die Duftblüte (Osmanthus) genannt werden, die mit zierlichem Laub und schön duftenden Frühjahrsblüten punkten kann. Doch auch sie ist nur für geschützte Lagen zu empfehlen.

Halbimmergrüne Hecken

Unter halbimmergrünen Hecken versteht man solche, die ihr Laub teilweise den Winter über behalten, dann aber doch eher transparent durch den Winter  gehen. Ligustrum vulgare Atrovirens ist eine schnellwüchsige und günstige Heckenpflanze, die im Frühjahr zügig wieder blickdicht wächst. Die Rotbuche (Fagus sylvatica) behält ihr Laub im braunen Zustand fast den ganzen Winter, gewährt so aber auch einen Durchblick. Auch die Blutbuche (eine Sorte der Rotbuche), die im Gegensatz zur Rotbuche tatsächlich rotlaubig ist, weist die gleichen Eigenschaften auf.

Sommergrüne Laubhecken
Bei den sommergrünen Hecken gehört die Hain- oder Weißbuche(Carpinus betulus) sicher zu den beliebtesten, sie ist anspruchslos an den Standort und kann gut in Form gehalten werden. Verschiedene Spierensorten  (z.B. Spiraea vanhouttei und arguta) können als geschnittene Hecken gepflegt werden. Während der Blüte im Frühjahr geraten sie dekorativ aus der Form und können danach wieder entsprechend formiert werden. 
Für freiwachsende Hecken bieten sich viele Blüten-und Wildsträucher an. Hier sollte man bei der Sortenwahl die Wuchshöhe im Auge behalten, denn viele Sträucher wachsen schnell über 4m Höhe hinaus und gehen auch entsprechend in die Breite.
Zum Abschluss noch ein kurzer Exkurs zu kleinen Hecken, als Einfassung auf dem Friedhof oder im Bauerngarten. Hier können auch Stauden eingesetzt werden, z. B. der Gamander (Teucrium chamaedrys), der mit seiner langen Blütezeit überzeugt, oder die Pfingstnelke (Dianthus gratianopolitanus), die nach der Blüte mit ordentlichen grünen Polstern einfasst.
Eine traditionelle Pflanze im Bauerngarten ist natürlich der Buchsbaum, der sich wunderbar formen lässt. Da diese Pflanze in den letzten Jahren unter massivem Pilzbefall leidet, hat sich als Alternative die japanische Stechpalme (Ilex crenata – keine Sorge, sie sticht nicht!)  in verschiedenen Sorten etabliert.   
 


Filter nach Sortiermaß in cm: 

Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 146 Artikeln) Seiten:  1  2  3  4  5 ...  [nächste >>] 

    Produkte Preise Anfrage
Feldahorn - Acer campestre   Feldahorn
Acer campestre

Sortiermaß: 80-100 
Qualität: lHei 1xv 
1-9 Stk.  :   1,35 EUR/Stk.
10-99 Stk.  :   1,15 EUR/Stk.
ab 100 Stk.  :   0,95 EUR/Stk.
1 x 'Acer campestre
  Feldahorn
Acer campestre

Sortiermaß: 100-125 
Qualität: lHei 1xv 
1-9 Stk.  :   1,75 EUR/Stk.
10-99 Stk.  :   1,50 EUR/Stk.
ab 100 Stk.  :   1,25 EUR/Stk.
1 x 'Acer campestre
Feldahorn - Acer campestre   Feldahorn
Acer campestre

Sortiermaß: 80-100 
Qualität: Hei C 5 
1-9 Stk.  :   8,50 EUR/Stk.
10-49 Stk.  :   7,50 EUR/Stk.
50-99 Stk.  :   6,95 EUR/Stk.
ab 100 Stk.  :   6,45 EUR/Stk.
1 x 'Acer campestre
  Feldahorn
Acer campestre

Sortiermaß: 100-125 
Qualität: Hei C 5 
1-9 Stk.  :   9,50 EUR/Stk.
10-49 Stk.  :   8,50 EUR/Stk.
50-99 Stk.  :   7,95 EUR/Stk.
ab 100 Stk.  :   7,45 EUR/Stk.
1 x 'Acer campestre
Feldahorn - Acer campestre   Feldahorn
Acer campestre

Sortiermaß: 125-150 
Qualität: Hei C 5 
1-9 Stk.  :   10,50 EUR/Stk.
10-49 Stk.  :   9,50 EUR/Stk.
50-99 Stk.  :   8,75 EUR/Stk.
ab 100 Stk.  :   8,25 EUR/Stk.
1 x 'Acer campestre
Hainbuche, Weißbuche - Carpinus betulus   Hainbuche, Weißbuche
Carpinus betulus

Sortiermaß: 80-100 
Ausführung:
Qualität: lHei 1xv 
1-9 Stk.  :   1,75 EUR/Stk.
10-49 Stk.  :   1,50 EUR/Stk.
50-99 Stk.  :   1,25 EUR/Stk.
ab 100 Stk.  :   1,15 EUR/Stk.
1 x 'Carpinus betulus
Hainbuche, Weißbuche - Carpinus betulus   Hainbuche, Weißbuche
Carpinus betulus

Sortiermaß: 100-125 
Qualität: lHei 1xv 
1-9 Stk.  :   1,95 EUR/Stk.
10-49 Stk.  :   1,75 EUR/Stk.
50-99 Stk.  :   1,50 EUR/Stk.
ab 100 Stk.  :   1,35 EUR/Stk.
1 x 'Carpinus betulus
Hainbuche, Weißbuche - Carpinus betulus   Hainbuche, Weißbuche
Carpinus betulus

Sortiermaß: 125-150 
Qualität: lHei 1xv 
1-9 Stk.  :   2,50 EUR/Stk.
10-49 Stk.  :   2,25 EUR/Stk.
50-99 Stk.  :   2,10 EUR/Stk.
ab 100 Stk.  :   1,95 EUR/Stk.
1 x 'Carpinus betulus
Hainbuche, Weißbuche - Carpinus betulus   Hainbuche, Weißbuche
Carpinus betulus

Sortiermaß: 30-50 
Qualität: P 10,5 
1-9 Stk.  :   2,50 EUR/Stk.
10-49 Stk.  :   2,25 EUR/Stk.
50-99 Stk.  :   1,95 EUR/Stk.
ab 100 Stk.  :   1,75 EUR/Stk.
1 x 'Carpinus betulus

Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 146 Artikeln) Seiten:  1  2  3  4  5 ...  [nächste >>] 

  Warenkorb
0 Produkte

  Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort:

  Passwort vergessen?


  Ihr Angebot anfordern

Datenschutz | Unsere AGB's | Widerrufsrecht | Widerrufsformular | Kontakt | Impressum | 95305918 Zugriffe, seit dem Dienstag, 07. September 2004        
Baumschule-2000.de, Freddy Elsen - Baumschulen / Pflanzenhandel - Waldenauer Weg 18 - 25421 Pinneberg - Tel. 0 41 01 / 84 300-0 oder 0 41 01 / 84 300-29
Alle angezeigten Preise sind inklusive MwSt. -
eCommerce Engine © 2006 xt:Commerce Shopsoftware